Die richtige Corporate Governance

Mit wirksamer Unternehmensaufsicht Komplexität meistern

Kritiklos-naive Propagierung und Übernahme des US-Modells der Corporate Governance sowie fal­sche Wirtschaftstheorien haben die geschichtlich grösste Fehl­steu­erung von Management, Un­ter­neh­mensführung und Wirtschaft verursacht. Ungezählte Consul­ting Firmen aller Art und grosse Teile von Akademia haben zur Verbreitung und Legitimierung falscher Orientierungsgrössen, falscher Strategien und falscher Personalpolitik beigetragen. So ist eine reduktionistisch-geldgetriebene Ka­ri­katur von Unternehmensführung ent­stan­den, welche die ent­schei­den­de Ur­sa­che von Unter­neh­mens- und Finanzkrisen ist.

 

"Viele Praktiker hängen an seinen Lippen und schätzen seine klare Sprache." - Wirtschaft und Weiterbildung

 

"Malik findet Gehör, denn noch nie war Managementwissen so wichtig wie heute." - Süddeutsche Zeitung

 

Auszug aus Die richtige Corporate Governance.:
» 12 Reformthesen für funktionierende Corporate Governance

 

Maliks Hauptthese lautet: Die gängige Auffassung von Corporate Gover­nance ist falsch und bedarf einer radikalen Neuorientierung. In diesem Buch entwickelt er die neuen ganzheitlichen Lösungen für funktionierendes Top­General-Management. Er definiert die Schlüsselaufgaben der Spitzenor­ga­ne, entwirft die Regeln ihres verlässlichen Funktionierens sowie die Grundsätze für richtige oberste Personalentscheidungen. Malik beschreibt die grosse Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft, behandelt die Herausforde­run­gen für die oberste Führungsebene und zeigt, wie diese organisiert sein muss, um in der Komplexitätsgesellschaft des 21. Jahrhunderts richtig zu handeln.

 

Auch auf Englisch erhältlich

 

 

Zurück