De-kodiert

Die Methode für den ultimativen Verhandlungserfolg

Mit Geleitwort von Prof. Dr. Fredmund Malik

Welche Entscheidungswege durch­laufen Unternehmensführer, um zu einem neuen Projekt Ja oder Nein zu sagen? Warum schei­tern manche Deals plötzlich doch, obwohl sie so gut verhandelt schienen? Trotz zahlreicher Stu­dien zu Entscheidungs- und Kom­mu­nikationsverhalten fehlte bisher ein fundierter Schlüssel für erfolg­rei­ches Taktieren in Verkaufs­ge­sprä­chen. Diese Lücke schließt Deborah Zani mit ihrem Buch.


"Wer wissen will, wie CEOs denken und wie sie zu Entscheidungen mit großer Tragweite kommen, sollte dieses Buch lesen."
Robert Jacobi, Managing Partner, The Nunatak Group GmbH,
Digital/Media/Strategy, München

 

Über die Autorin

Deborah Zani studierte Public Relations in Mailiand und promovierte an der Alpen Adria Universität in Klagenfurt in Philosophie, Publizistik und Kommunikationswissenschaften. Nach mehrjähriger Erfahrung in der Destinationskommunikation, wo sie für Südtirol die Erschliessung strategisch neuer Märkte mitverantwortete und gestaltete, arbeitete sie von 2008 bis 2013 beim Malik Management Zentrum St. Gallen. Dort konzipierte und implementierte sie in ihrer Funktion als Chief Communication Officer und Mitglied des engeren Führungskreises die Unternehmenkommunikation, definierte Marktwelt und Markeninhalte sowie Markenführungsstrategien. Als Beraterin begleitet sie seit 2014 Unternehmen in Markenkreierungs- und Positionierungsprozessen und entwickelt deren Kommunikatonsstrategien.

 

Zurück